Malerei im Schnoor

https://youtu.be/pBASN2XbxxY

Das kleine Studio im Schnoor in der Marterburg 7A feiert nun bald seinen 2. Geburtstag. Im Atelier werden Ideen umgesetzt, Gespräche geführt und auch einfach nur auf die Leinwand geschaut. Hier entsteht Malerei in Öl und Aquarell, Fotografie und Grafik.

„Seit 2006 bin ich freie Künstlerin und arbeite ausschließlich im Bereich Malerei und Grafik. Seit einigen Jahren nutze ich das Thema Landschaft und Natur zur Interpretation meiner Sicht auf die Dinge oder Anliegen.
Entstanden sind eine Reihe von ganz unterschiedlichen Werken. Mit meinen kleinen Landschaftsmantras habe ich kürzlich das 200. Quadrat aquarelliert. Es gibt allerdings auch Quadrate in Öl oder als Fotografik. Oftmals nutze ich dieses Format – 15 x 15 cm – um eine Vision einer Landschaftschoreographie auf Papier zu bringen und zu schauen, ob das Gemalte die gewünschte Spannung erzeugt. Wenn ja, kann es sein, dass die Komposition später zu einem ausgearbeiteten Ölbild wird. Es kommt aber auch vor, dass ich mit dieser schnellen und kleinformatigen Arbeit den Datenstau im Kopf abarbeite. Und das ist nicht selten!“